himmelbeet-Eröffnungsfest 2017

Event details

  • 8. April 2017
  • All Day
Und los geht’s! Am Samstag, den 8. April ab 12 Uhr treffen wir uns im himmelbeet, um mit Euch die fünfte Gartensaison einzuläuten. Wie wir uns freuen, Euch alle wieder zu sehen!
 

Wir befeuern den Steinbackofen und backen mit Euch Brot, Pizza, Kuchen & Stockbrot. Bringt bitte Euren eigenen Teig mit. +++ Beginn des Brotbackens ist um 15:00 Uhr (Brotteig einschieben) +++.

Das Brotbackteam bereitet zusätzlich drei Brote vor und macht daraus leckere Gartenstullen mit Quark oder Butter und Kräutern aus dem Garten.Wer davon nicht satt wird, bekommt im Gartencafé die von Inken und dem Caféteam liebevoll zubereiteten Köstlichkeiten – inklusive Tee, Limonaden und Kaffee.

 

Das Team von Schneeeule Berlin kann leider doch nicht kommen 🙁 Schade, aber beim nächsten Mal sind sie wieder dabei.

 

Wie immer findet Ihr bei uns zum Saisonstart Jungpflanzen zum Verkauf.
Wir machen eine Saatguttauschbörse, ein Bilderbuch-Kino und eine Tombola mit tollen Preisen aus dem Kiez. Benjamin von Seedbomb City wird von 14.00 bis 16.00 Uhr einen Samenbomben-Workshop anbieten.

 

Josi, Nunni und die tuml-Truppe werden Ostereier mit Naturfarben färben (13.00 -16.00 Uhr). Linda von Laheala Henna Art bemalt Euch den ganzen Nachmittag lang mit Ihren wunderschönen Motiven. Ab 14.00 Uhr gibt’s fetzige Blasmusik auf die Ohren: das Junges Ensemble Berlin Unterhaltungsorchester spielt, dass die Weide wackelt! Um 17.00 Uhr spielen Two Times Twice. Hollis James spielt ab 18.oo Uhr auf seiner Gitarre.
 
Außerdem stellen wir Euch die Projekte für die kommende Saison und den himmelbeet Förderverein „zusammen wachsen“ vor.
 
Hinweis: Das himmelbeet behält sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.