Worum geht es uns?

Zwischen Zigarettenstummeln, Glas und Bonbonpapier spielt es sich nicht gut …. Wir wollen, dass die Kinder im Quartier Pankstraße auf sauberen Spielplätzen toben können. Zusammen mit Spielplatzpat*innen machen wir uns stark für müllfreies Spielen.

Was haben wir vor?

Nachdem wir die ersten Spielplätze auf Vordermann gebracht haben, wollen wir uns mit interessierten Anwohner*innen darüber austauschen, wie wir langfristig unsere Kräfte bündeln, damit sie auch in Zukunft sauber bleiben. Im Rahmen von Themenwerkstätten informieren wir über Müllaufkommen und was wir gemeinsam dagegen tun können. Das himmelbeet sieht sich dabei als Ansprechpartner für Nachbar*innen, Kitas und das städtische Grünflächenamt.


 

 

  • Aufräumaktion „Füttert das Müllmonster“ | Gerichtstraße

    Eins, zwei, drei… Weddinger Spielplätze sind ab sofort müllfrei. Nach den Spielplatzaktionen auf dem Leopoldplatz und an der Kolberger Straße haben wir dank Eurer Hilfe nun auch den Spielplatz an der Gerichtstraße vom Müll befreit. Nicht nur das! Wir waren so schnell und unsere mitgebrachten Müllmonster so gefräßig, dass wir...

  • Spielplatzfegertasche im Pingolino & der Kolberger Apotheke & Café Largo

    Unsere Spielplatzfegertaschen zum Ausleihen – mit Besen, Greifern und Handschuhen – findet Ihr an folgenden Orten: Pingolino Eis: Malplaquetstraße 42, 13347 Berlin Kolberger Apotheke: Gerichtstraße 18, 13347 Berlin (Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr, Sa 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr) Café Largo: Malplaquetstraße 33, 13347 Berlin (Öffnungszeiten: Mo...

  • Aufräumaktion „Füttert das Müllmonster“ | Kolberger Straße

    Am Samstag haben wir uns mit vielen Nachbarskindern auf dem Spielplatz in der Kolberger Straße getroffen, um unsere Müllmonster zu füttern. Viele große und kleine Helfer*innen haben schon auf dem Spielplatz gewartet und gemeinsam konnten wir selbst die kleinsten Glasscherben aus dem Sand fischen. Sicherheit geht vor, darum tragen wir...

  • Aufräumaktion „Füttert das Müllmonster“ | Maxplatz

    Viele fleißige Helfer*innen haben mit uns den Spielplatz an der Maxstraße (nördlicher Leopoldplatz) vom Müll befreit. Ausgerüstet mit den neonfarbenen Spielplatzfegerwesten, Handschuhen, Greifern und Besen haben wir am vergangenen Samstag fünf hungrige Müllmonster gefüttert. Ham ham. Gefeiert haben wir unseren Fleiß im Anschluss mit Schokokuchen und Apfelsaft. Schön, dass so...

  • Pläne für 2017 – Füttert das Müllmonster

    Müllmonster meldet sich zurück Unserem Müllmonster stinkt der Müll auf den Spielplätzen gewaltig! Deshalb kümmert es sich darum, die Plastikberge im Sand abzubauen und braucht dazu eure Hilfe! Ihr wisst es längst: Müllmonster halten den Planeten sauber. Wenn ihr auch die Nase voll habt, von all dem Dreck auf euren...

  • Rückblick auf die Saison 2016

    Was gab es Neues im Jahr 2016? Die Beete haben uns nicht nur mit Blumen, Kräutern und massig Gemüse beschenkt: Wir haben die Idee urbaner Gärten nach Gropiusstadt und ansDohnagestell exportiert. Falls auch Sie ein partizipatives Gartenbauprojekt umsetzen wollen: Das himmelbeet plant und führt Gartenbauaufträge zusammen mit den zukünftigen Nutzer*innen...

  • Spielplatzfegertasche im Café Largo (ehemals Tassenkuchen)

    Kinder räumen gerne auf – jedenfalls wenn es Spaß macht. Bei unseren Aktionen haben wir jedesmal gestaunt, wie motiviert Kinder gemeinsam den Besen schwingen. Sie machen einfach ein Spiel daraus. Wir helfen Ihnen dabei und stellen die Müllheld*innen-Ausrüstung zur Verfügung. Im Café Largo (ehemals Café Tassenkuchen) könnt Ihr seit dem...

  • Spielplatzbienen treffen unverblümt

    Am Samstag waren wir als Teil der Unverblümt Kulturexpedition #9 auf dem Zirkus – Spielplatz in der Adolfstraße. Unser Beet namens Wander kam natürlich mit. Wir haben mit fleißigen Müllheld*innen Bienchen für den Blumentopf gebastelt und noch ein paar Stimmen für den zukünftigen Namen unserer summende Müllheldin gesammelt. Wie unser...

  • Spielplatzfeger*innen von Mali

    Ein Samstagmorgen im April: Der Spielplatz in der Malplaquetstraße glänzt im hellen Sonnenschein. Mehr Mühe kann sich so ein kleiner Wetterfrosch nicht geben, um mit uns den Frühling zu begrüßen. Das Spielplatzteam steht um kurz nach 11 Uhr auch (fast komplett) parat, um in der Malplaquetstraße 34 unser summendes Maskottchen...

  • Ein Beet namens „Wander“ unterwegs in die Malplaquetstraße

    Liebe Spielplatz-Freundinnen und Freunde, am Samstag, 9. April 2016, laden wir Euch alle ein, mit uns den Frühling zu begrüßen. Auf dem Spielplatz in der Malplaquetstraße 34 wollen wir Euch unser summendes Maskottchen vorstellen, das pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen aus dem Winterschlaf erwacht ist. Nein, kein Kühlschrank. Ihr ahnt...

  • Gar nicht putzig: Ratten auf Spielplätzen

    Berlin – ein Schlaraffenland für Ratten. Hunderttausende, vielleicht sogar Millionen Tiere leben in der Hauptstadt. Insbesondere dort, wo genügend Futter lockt, fühlt sich der kleine Nager wohl. Die Essensreste auf Spielplätzen im und rund um die Mülleimer sind daher ein gefundenes Fressen. Da hilft nur der Rattenfänger! Der Spielplatz auf...

  • Spielplatz-Termine 2016

    Umsetzungsmaßnahme Malplaquetstraße (voraussichtlich 9.4.2016) Themenwerkstatt I (voraussichtlich Mai 2016) Umsetzungsmaßnahme Adolfstraße (voraussichtlich 4.6.2016) Themenwerkstatt II (voraussichtlich 3.9. 2016) Abfallarmes Picknick @himmelbeet (voraussichtlich 17.09.2016)

  • Ideensammlung Netzwerktreffen

    Wir danken für Ihre Anwesenheit und all die tollen Ideen, die wir gemeinsam für dieses Jahr erarbeitet haben. Wie versprochen kommt hier das Protokoll vom vergangenen Freitag (19.2.2016). Mit besten Grüßen Ihr Spielplatzteam 1. Hochbeete (Zur Info: Während des Netzwerktreffens erreichte uns die schriftliche Absage an das Vorhaben, zusammen mit...

  • 19.02. 2016 Wir vernetzen uns

    Sehr geehte Damen und Herren, liebes Team, das Projekt „Sauberkeit auf Spielplätzen“ krempelt die Arme hoch und macht sich bereit zum Frühjahrsputz. Wir bitten Kitas, Gewerbetreibende, engagierte NachbarInnen, VertreterInnen der Stadt und hoffentlich auch Sie an einen Tisch. Im Rahmen unseres Netzwerktreffens möchten wir über den aktuellen Stand des Projekts...