tuml ist jiddisch und bedeutet Tumult oder Aufstand. tuml steht für ‘Teilhabe und Mitbestimmung leben`. tuml ermöglicht Tumult und Teilhabe.

Inklusion | Offenheit | Mitbestimmung für alle

Gemeinsam mit Euch wollen wir das himmelbeet zu einem Ort für alle machen.

An den tuml-Tagen treffen wir uns im Garten und setzen innerhalb einer kleinen Gruppe folgende Ideen um:

  • gärtnern in den Gemeinschaftsbeeten
  • Mehrsprachige Schilder malen
  • Stolperfallen und Hindernisse beseitigen
  • Siebdruck
  • mit Holz bauen (Nachbarschaftsküche unter freiem Himmel, Klärbeet)
  • Brot und Pizza im Steinbackofen backen
  • Workshops zum Färben mit Pflanzen
  • gemeinsame Gartenpicknicks
  • einander kennenlernen | Ideen austauschen | sich ausprobieren | Spaß haben

Während der tuml-Tage sind Mitglieder des himmelbeet Teams vor Ort, verteilen Aufgaben und helfen, wo Hilfe gebraucht wird.

Weitere Informationen und Anmeldung unter tuml [ät] himmelbeet.de


 

  • tuml be(sieb)druckt Stoffbeutel

    Liebe tuml- Interessierte! Das letzte tuml-Treffen im Juni findet am Samstag, den 25.06. statt. Hier noch einige Infos zum Tag: Geplant war der Besuch des Kräutergartens vom Donah Gestell. Leider müssen wir das verschieben! Der Grund: Die Gruppe hat selbst einen Ausflug geplant und ist nicht vor Ort. Wir möchten...

  • tuml im Juni entdeckt den Spieltrieb!

    Wir lauschen außergwöhnlichen Klängen, stecken unsere Hände nicht nur in Erde, sondern auch in Siebdruck- Farbe, schnuppern an Kräutern und Pflanzen für neue tuml -Beete, kosten von leckeren Kleinigkeiten fürs tuml- Picknick und blicken über den eigenen Gartenrand hinaus in den Kräutergarten im Dohnagestell für Begegnung, neue Erfahrungen und kreativen...

  • Einladung zum 6.tuml -Tag!

    Hada Benedito mit ihren Musikern vom Berlin Soundpainting Orchestra besucht tuml und möchte mit uns gemeinsam musizieren. Komm vorbei: Samstag, den 04.06.2016 um 11.00 Uhr im himmelbeet Gemeinschaftsgarten. Mehr Infos findest du in der Einladung unten. Bitte gib Bescheid, ob du kommst. Für Fragen stehe ich gern zur Verfügung. E-Mail:...

  • Es grünt so schön, die Sonne lacht – Hurra, Hurra, es ist vollbracht!

    Am 5. tuml -Tag haben wir dem Schild einen letzten Anstrich verpasst und mithilfe von Daniel aufgehängt. Daniel repariert Fahrräder im Garten und half mit Werkzeug aus. Beim Picknick gab es leckeren Salat mit Quinoa, selbst gemachter Kräuterbutter und Brot. Das fertige Gericht siehst du hier: Das Willkommensschild hängt links...

  • Einladung zum 5. tuml -Tag!

    Wir bauen und gestalten unser mehrsprachiges Willkommensschild aus Holz für den Eingang zum Garten und hängen es auf! Außerdem wollen wir ein Färberbeet anlegen. Komm vorbei: Samstag, den 28.05.2016 um 11.00 Uhr im himmelbeet Gemeinschaftsgarten. Mehr Infos findest du in der Einladung unten [folgt]. Bitte gib Bescheid, ob du kommst....

  • Kreative Explosion am 3. und 4. tuml- Tag

    Wir haben an unserem Willkommensschild für den Garten gebaut. Es heißt Besucher*innen in mehreren Sprachen „Willkommen“. Und wird in Zukunft am Eingang des Gartens hängen. Zuerst wurde geschliffen, weiß lackiert und dann gemeinsam überlegt: Welche Sprachen wollen wir verwenden? Wo hat das Himmelbeet –Logo seinen Platz? Wer soll es sehen...

  • Einladung zum 4. tuml-Tag: Jetzt wird es bunt!

    Wir bauen und gestalten weiter an unserem mehrsprachigen WIllkommensschild aus Holz für den Eingang zum Garten! Komm vorbei: Samstag, den 21.05.2016 um 11.00 Uhr im himmelbeet Gemeinschaftsgarten. Es gibt Obstsalat! Mehr Infos findest du in der Einladung unten! Bitte gib Bescheid, ob du kommst. Für Fragen stehe ich gern zur...

  • Sonne satt am zweiten tuml -Tag!

    Wir haben verschiedene Blumensamen in Anzuchtpaletten ausgesät. Das waren z. B. Malven, Kapuzinerkresse, Kornblume, Wunderblume, Stockrose oder Rittersporn. Wenn wir sie regelmäßig gießen, keimen die Samen bald. Keimen bedeutet „aufgehen“. Sie wachsen dann zu Jungpflanzen heran. Diese können wir später in die tuml -Beetkästen auspflanzen. Ein paar Samen steckten wir...

  • Einladung zum 3. tuml-Tag!

    B wie … Bohne??? B wie Bauen! Die Sonne lacht und das nächste tuml -Treffen steht an. Wir bauen und gestalten ein großes mehrsprachiges WIllkommensschild aus Holz für den Eingang zum Garten! Komm vorbei: Samstag, den 14.05.2016 um 11.00 Uhr im himmelbeet Gemeinschaftsgarten. Was wir genau vorhaben? Mehr Infos findest...

  • Schön war er, unser erster tuml -Tag!

    Wir haben Aquarelle mit Rotkohlsaft gemalt. „Aquarell“ ist ein lateinisches Wort und bedeutet „mit Wasserfarben malen“. Für das gemeinsame Picknick haben wir ein paar Frühlingskräuter (u. a. Sauerampfer, Gundermann, Giersch, Löwenzahn, Spinat, Oregano, Ysop, Schnittlauch, Thymian, Brennessel, Kresse) aus dem Garten gepflückt. Aus den Kräutern wurde anschließend leckeres Pesto zubereitet....

  • Einladung zum 2. tuml-Tag

    …Hurra! Wir graben uns weiter! Das nächste tuml -Treffen steht an und dieser Beetkasten wartet darauf, von Euch bepflanzt zu werden! Komm vorbei: Samstag, den 07.05.2016 um 11.00 Uhr im himmelbeet Gemeinschaftsgarten! Was wir genau vorhaben? Mehr Infos findest du in der Einladung unten! Bitte gib Bescheid, ob du kommst....

  • Der erste tuml Tag

    Liebe tuml- Interessierte! …es geht los!!! Unser erster tuml-Tag buddelt sich mit frischen Ideen ans Sonnenlicht… Samstag, den 30.04.2016 um 11.00 Uhr im himmelbeet Gemeinschaftsgarten! Was wir vorhaben? Infos hierzu finden Sie in der Einladung (tuml -tag einladung)! Kommen Sie einfach vorbei! Über eine vorherige Zusage würde ich mich freuen....