1

Berliner Sparkasse spendet Bienenkoffer

Das himmelbeet summt: Seit Sommer 2016 nennen wir einen Bienenkoffer unser Eigen! Dank der großzügigen Spende durch die Berliner Sparkasse können wir das vielfältige Material in Zukunft bei unseren Imkerworkshops oder im Rahmen der Umweltbildung mit Kindern einsetzen. Wir überlegen gerade, wie wir die grüne Wunderkiste an Kitas und Schulen im Kiez ausleihen, um so das Wissen rund um die kleinen Bestäuberinnen sinnvoll zu verbreiten. Wann es so weit ist, erfahrt ihr hier.

Tausendundeinen Dank an die Sparkassen-Mitarbeiter*innen aus der Filiale Nazarethkirchstraße für das Engagement in Sachen Umweltschutz sowie an Deutschland summt und die Stiftung für Mensch und Umwelt für das tolle Konzept.

Mehr Infos über den Koffer findet Ihr hier: http://www.bienenkoffer.de/

Comment(1)

  1. Reply
    Anne says

    Total super – ihr scheint wirklich Spaß zu haben das freut mich sehr. Besonders jedoch eigentlich das ihr euch mit dem Thema der Bienen beschäftigt und auch den Kindern dieses Wissen vermitteln wollt. Leider ist das Thema viel ernster, als viele glauben wollen. Denn ohne Bienen kann der Mensch leider nicht leben und es gibt leider immer weniger Bienen. Ich habe einen Bericht gelesen, dass es Orte gibt wo der Mensch per Hand bestäuben muss, weil es einfach zu wenige Bienen sind, die das machen könnten. Weiter so und viel Erfolg. Liebe Grüße die Anne

Post a comment