1

Ergebnisse der Gesprächsrunde mit Direktkandidat*innen

Neben den Direktkandidat*innen Katharina Becker (CDU), Alexander Freitag in Vertretung für Michael Konrad (Piraten), Dr. Maja Lasić (SPD) und Jenny Neubert (Bündnis 90/ Die Grünen) waren etliche Pächter*innen und Interessierte (ca. 30-50 Leute) vor Ort.

Alle Kandidat*innen haben uns öffentlich ihre Unterstützung zugesagt und begrüßen es, dass wir uns für eine gemeinsame Flächenentwicklung stark machen.

Eine große Entschuldigung geht an Tobias Schulze von den Linken, dem wir versehentlich keine Einladung geschickt hatten. Die Linken haben das himmelbeet in der Flächenfrage schon fleißig unterstützt und sind frühzeitig beim Bezirk interveniert. Tobias Schulze: „Das machen wir natürlich gern weiter.“ Er bot nach Bedarf weitere Hilfe auf Landesebene an. Herzlichen Dank!

Im Gespräch sind wir kurz auf die Flächenoptionen eingegangen, die mit den Architekten im Team erarbeitet wurden. Wir haben zugesagt, diese den Kandidat*innen zukommen zu lassen. Auch kommt die Alternativstudie auf Wunsch der Anwesenden ins Netz. Jasmina Srna, Project Managerin bei AMANDLA EduFootball e.V. war ebenfalls anwesend und äußerte sich positiv zu den Plänen.

Laut den aktuellen BVV-Mitgliedern Neubert und Freitag liegt noch kein Zwischenbericht für das Gesamtkonzept vor. In der Regel kann dies dauern. Aktuell ist die Deadline um eine Woche verstrichen. Außerdem wurde laut Neubert die kleine Anfrage von Bündnis90/ Die Grünen in die BVV eingebracht, eine Veröffentlichung bzw. Reaktion steht noch aus.

Wir danken allen Teilnehmer*innen, dass Sie sich in den heißen Tagen des Wahlkampfs so kurzfristig Zeit genommen haben. Danke an die tolle Moderation und das gesamte himmelbeet-Team für die gelungene Veranstaltung.

Comment(1)

  1. Reply
    Jose Carlos says

    Cogratulations for the Meeting!

Post a comment