No comments yet

Tuml: Eine Küche unter freiem Himmel

Endlich ist sie da: Unsere Outdoor- Küche für tuml und die ganze Nachbarschaft. „Outdoor“ ist englisch und bedeutet „Außen“ oder „Freiland“.

Im Juli gedacht, geplant und entworfen. Dann wurde beim Gartendienstag mit dem Bau begonnen.

Zunächst sind ein Klärbeet und ein Waschtisch entstanden.

In der Spüle können wir ab jetzt unser Geschirr selbst abwaschen. Natürlich mit ökologischer Seife!

Das Abwasser wird direkt in das Klärbeet geleitet. Das ist ein Hochbeet, das mit Kies und Sand befüllt ist. Hier wachsen besondere Pflanzen: Stauden, Gräser, Wasserpflanzen. Kies, Sand und die Pflanzen filtern Dreck und Essensreste heraus und klären das Abwasser.

 

Hurra! Pünktlich zum Sommerfest ist unser Steinbackofen fertig geworden.

Hier backen wir ab sofort Pizza, Brote und leckere Kuchen- einmal pro Woche am Backtag und hin und wieder auch am tuml – Samstag.

Kochen, backen, abwaschen…was fehlt noch? Richtig. Ein Küchenarbeitstisch: zum Schneiden von Gemüse und Obst, zum Verlesen von Kräutern und zum Verrühren aller Zutaten!

Und wenn nicht gekocht wird? Dann wird darauf Siebdruck gemacht, gebastelt und gemalt.

küchenarbeitstisch-tuml-himmelbeet-bild4 (750x563)

Das Arbeiten an der Küche hat uns kreativ gemacht:

Wir haben eine Kräuterschnecke gepflanzt. Ein perfekter Ort für alle möglichen Küchenkräuter. Das sind zum Beispiel: Basilikum, Thymian, Rosmarin, Schnittlauch, Minze, Kresse. Daraus lässt sich Kräuterbutter oder Kräuterlimonade herstellen.

Außerdem haben wir leckere Pflaumen- Marmelade gekocht und Eis gemacht. Sitzen lässt es sich jetzt auch besser: Mit Siebdruck wurden die Stuhlkissen im Garten verschönert.

pflaumenmarmelade-tuml-himmelbeet-bild5 (563x750)stuhlkissen-siebdruck-tuml-bild6 (452x750) siebdruckmotiv-tuml-himmelbeet

Wie geht es weiter?

Wir wollen hohe, bequeme Stühle für den Küchenarbeitstisch bauen. Und Geschirrtücher, Topflappen und Tischdecken mit schönen Mustern und Pflanzen bedrucken.

Küchenwerkzeug und Geschirr sammeln wir übrigens auch gern:

* Mixer

* Pürierstab

* große Gläser

* Karaffe/ Teekanne

Wir sind gespannt und schwingen den Kochlöffel!

Eure tuml- AktivistInnen

Post a comment