Es wird spannend

Dieses Jahr gab es im himmelbeet keine Sommerpause. Wir hatten viele Treffen mit Vertreter:innen aus der Nachbarschaft und Politiker:innen, u.a. auch mit dem Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel. Trotz aller Bemühungen müssen wir nach wie vor am 31. Oktober 2021 die Ruheplatzstraße verlassen. Und wir wissen weiterhin noch nicht wohin.

Es gibt viele Optionen für eine neue Fläche. Insbesondere für die Ideen aus der Community und aus der Nachbarschaft wollen wir uns bedanken. Wir haben sie alle angeschaut und intern, aber auch mit dem Bezirksamt und der Verwaltung geprüft. Aus den zahlreichen Vorschlägen sind nur einige wenige realistische Optionen übrig geblieben, die für uns in Betracht kommen.

Die Zeit ist (zu) knapp

Da die Bagger immer näher rücken, müssen wir uns jetzt auf eine klare Strategie für uns, aber auch für den Kiez einigen. Deswegen gehen wir als Kollektiv in uns und wollen Anfang nächster Woche bei einem internen Treffen diskutieren, wie das himmelbeet der Zukunft aussehen könnte. Und vor allem wo es entstehen wird. Wir wollen die Nachbarschaft und Interessierte bei diesem Prozess mitnehmen und zeitnah über das Treffen und unsere Forderungen im Detail informieren. Der Herbst wird also spannend!

Schreibt uns gerne für weitere Anregungen und Ideen an zukunft@himmelbeet.de oder sprecht uns direkt im Garten an.

Zum Beispiel am Samstag den 28. August beim Sommerfest ab 14 Uhr!

 

zurück zur vorherigen Seite