Umzug ohne Fläche?

Das himmelbeet ist in der Ruheplatzstraße weiterhin bedroht. Ende Oktober diesen Jahres müssen wir unsere geliebte Fläche verlassen und wir wissen noch nicht wohin. Die Unterstützung aus der Nachbarschaft ist unglaublich ❤︎  Auch aus der Politik gibt es viel Zuspruch, doch solange wir keinen neuen Ort haben, hilft uns das nur wenig.

Soweit nichts Neues. Doch es wird konkret: Die Amandla gGmbH hat ihren Zeitplan kommuniziert. Demnach wird in der Ruheplatzstraße bereits Ende 2021 angefangen Kunst-Rasen-Fußballplätze zu bauen, die im Frühjahr nächsten Jahres fertig sein sollen. Mit dem Bau des Schulungsgebäudes soll erst in 2022 begonnen werden. Das himmelbeet war immer bereit umzuziehen, wenn das komplette Konzept von Amandla realisiert wird. Ein Umzug nur aufgrund von Fußballplätzen war zu keinem Zeitpunkt vorgesehen.

Wir fordern daher einen Austausch auf Augenhöhe mit dem Bezirksamt um gemeinsam kreative Lösungen für eine Ersatzfläche zu finden!

Ein Umzug ohne Fläche ist nicht möglich.

zurück zur vorherigen Seite