Bienen, Bestäubung und Bürgerwissenschaft in Berlins Gärten_Online Workshop

Online auf der Webseite des Museum für Naturkunde. Berlin (www.museumfuernaturkunde.berlin.de)

"Bienen, Bestäubung und Bürgerwissenschaftin Berlins Gärten"

+++Online Workshop & FAQ Forum+++

Link zum Workshop


Unsere grüne Hauptstadt beherbergt zahlreiche Insektenarten. Viele von diesen Insekten sind spezialisierte Pflanzenbestäuber, wie zum Beispiel die Wildbienen, Schmetterlinge oder auch Schwebfliegen. Unter der Leitung der TU Berlin und des Museums für Naturkunde möchten wir im Rahmen einer Studie untersuchen, wie städtische Gärten zum Schutz von Bestäubern, insb. Wildbienen in Berlin beitragen und welche Gartenmerkmale eine große Vielfalt von Wildbienen fördern können.
Ein wesentlicher Bestandteil des Projekts ist die Beteiligung engagierter Gärner*innen. So würden wir uns sehr freuen, wenn wir Sie für das Projekt begeistern können und Sie uns als Bürgerforscher*innen tatkräftig unterstützen.
Zu Beginn des Projekts findet ein Online Workshop statt, bei dem wir das Projekt vorstellen, gemeinsam den genauen Ablauf der Studie besprechen und alle Fragen zur Studie und Bestäubern klären. Workshop, weitere Informationen sowie alle Neuigkeiten rund um das Projekt finden Sie auf unserer Projektseite (Link oben).
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns in unserem Online FAQ Forum!


Mit freundlichen Grüßen,


Monika Egerer, Ulrike Sturm & Team
Technische Universität Berlin & Museum für Naturkunde Berlin
Gartenbestaeuber@mfn.berlin
monika.egerer@tu-berlin.de


Mehr zum Projekt
keine Vorkenntnisse erforderlich | eine Veranstaltung von der Technische Universität Berlin & Museum für Naturkunde Berlin

zurück zur vorherigen Seite