Fest zum Saisonstart

Die letzte Saison von himmelbeet in der Ruheplatzstrasse!

Zwar wissen wir nicht wo es ab November 2019 weitergeht, aber das hält uns nicht davon ab den Start der
voraussichtlich letzte Gartensaison in der Ruheplatzstraße gebührend zu feiern.

 

WISSEN & SELBER MACHEN
13 bis 17 Uhr * Saatgut-Börse
Samenfestes Bio-Saatgut zum tauschen oder zum mitnehmen gegen Spende | Saatgut-Spiele und Quiz mit tollen Saatgut-Preisen |
Die Saatgut-AG stellt sich vor und informiert über neusten Entwicklungen in der europäischen Saatgutpolitik und dem globalen Saatgut-Markt

14.30 bis 15.30 Uhr * Workshop: Pikieren I
Die Gartensaison hat begonnen. Viele Pflanzen sind jedoch sehr kälteempfindlich und brauchen deshalb Schutz. Wir zeigen Dir, wie Du Sämlinge richtig pikieren kannst und komfortabel in einem Mini-Anzuchthaus aus PET-Flaschen wachsen lassen kannst. Alle können ein Mini-Anzuchthaus mit nach Hause nehmen. Keine Anmeldung, keine Kosten, wir freuen uns über Spenden

16.30 Uhr - 17.30 Uhr * Workshop: Pikieren II
Siehe Workshop: Pikieren I


FÜR KLEINE & GROßE
15.30 bis 16 Uhr * Be a bear!
Bewegung, Tanz und jede Menge Spaß für Kids von 5 bis 12 Jahren

MUSIK
18 bis 18.30 Uhr * Matondo (live)
Rapper, Schauspieler, Streetworker, Hip-Hop-Dozent. Matondo ist auf vielen Bühnen zu Hause. Als Teil des Rap-Duos ”Hayat & Matondo” hat er sich einen Namen in der deutschsprachigen Rap-Szene gemacht, steht aber auch auf den Berliner Theaterbühnen und ist als Hip-Hop Dozent in Schulen, Universitäten, Jugendfreizeiteinrichtungen und Gefängnissen unterwegs.

19 bis 20.30 Uhr * Bühne frei! (offene Bühne)
offene Bühne! Bringt eure Instrument mit, Verstärkungsmöglichkeiten sind vor Ort

Außerdem bekommt TumL einen Preis! Das himmelbeet-Projekt Tuml-Buch. Ein Garten-Buch für Alle in Leichter Sprache wird im Rahmen des Sonderwettbewerbs "Soziale Natur– Natur für alle" als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Um 16 Uhr auf der Bühne.

 

zurück zur vorherigen Seite