Upcycling Mosaik Workshop

himmelbeet (Ruheplatzstraße 12, 13347 Berlin)

Beim Mosaik geht es darum viele kleine Teilchen zu einem Gesamtbild zusammenzusetzen. Was wäre dafür besser geeignet als Materialien, die sowieso schon zu Bruch gegangen sind? In diesem Workshop wollen wir kaputtem Geschirr und alten Fliesen ein neues Leben als Kunstwerk geben.

Aus einem bunten Materialfundus könnt ihr euch eure Lieblingsfarbkombi zusammenstellen. Nina von MosiMosa zeigt euch wie ihr die Scherben in die passende Form schneiden könnt und sie nach euren Vorstellungen zu einem Bild zusammensetzt. Gemeinsam werden wir die Teilchen auf eine Trägerfläche kleben und am Ende die Lücken verfugen. Es ist jedes Mal ein magischer Moment wenn man dann sein fertiges Mosaik in den Händen hält.

Jeder von euch kann ein Mosaik von etwa 15x15cm gestalten. Das kann ein Mandala werden, oder ein kleiner Spiegel, ein Türschild oder einfach ein schönes Mosaik-Bild.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte mitbringen:

  • eure Lieblingstasse/-teller, falls diese kaputt in der Ecke liegt und auf eine Wiederbelebung wartet - gerne auch andere Dinge aus Porzellan oder Keramik, die ihr hübsch findet und mit einarbeiten möchtet

  • Kleidung die schmutzig werden kann, denn beim Kleben und Verfugen wird’s schmuddelig

nur mit Voranmeldung per Mail an Nina: nina.brachmann@gmail.com | Kostenbeitrag nach Selbsteinschätzung zwischen 10 und 25 Euro | der Workshop ist barrierefrei | eine Veranstaltung von MosiMosa und himmelbeet

Ein Foto von einem Mosaik mit der Zahl 25. Drumherum liegt Werkzeug, z.B. eine Zange, und Kermaikscherben

zurück zur vorherigen Seite