Wildkräuterspaziergang an der Panke

Vor der Bibliothek am Luisenbad (Wedding, Badstr. 39, 13357 Berlin, vor der Bibliothek am Luisenbad)

Überall in der Stadt wachsen essbare Wildkräuter, Heilpflanzen und nützliche Baumsorten. Auch entlang der grünen Ader des Weddings! Bei einem Spaziergang entlang der schönen Panke lernen wir, sie sicher zu erkennen und besprechen ihre möglichen Verwendungen. Gleichzeitig entdecken wir die Geschichte von diesem kleinen Fluss, der während der letzten Eiszeit entstanden ist und warum er für die Fauna und Flora der Großstadt so wichtig ist.

Der Spaziergang endet auf dem St.-Elisabeth-Friedhof an der Wollankstraße. Hier entwickelt das himmelbeet Teilflächen des Friedhofs schrittweise zu einer gemeinschaftlich gepflegten Grünfläche. So soll ein grüner Produktions-, Bildungs- und Begegnungsort im Soldiner Kiez entstehen. Romain führt euch durch die Friedhofsflächen und erklärt wie man sich am Projekt ElisaBeet beteiligen kann.

Für: Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Leitung: Romain Elleboudt

Treffpunkt: Wedding, Badstr. 39, 13357 Berlin, vor der Bibliothek am Luisenbad

Anfahrt: U Pankstr.

Bitte beachten: Tour endet auf St.-Elisabeth-Friedhof (Wollankstr.)

Nur mit Voranmeldung unter www.langertagderstadtnatur.de

keine Vorkenntnisse erforderlich |Teilnahme für Rollstuhlfahrer*innen mit Outdoor-Bereifung möglich. Geeignet für Blinde und Sehbehinderte mit Begleitung.| Veranstaltung im Rahmen des Langen Tag der StadtNatur 2021

zurück zur vorherigen Seite